Kontakt

0611 23 61-0

 

BERATUNG

UNSER KNOW-HOW FÜR EIN ATTRAKTIVES ANGEBOT

Card image
Service für Führungskräfte
Card image
Beratung zur Einrichtung und Änderung von Versorgungswerken

Beratung zur Einrichtung und Änderung von Versorgungswerken

Das gesetzliche Regelwerk in der bAV ist nicht nur sehr umfangreich, sondern auch vielschichtig. Wir lassen Sie mit diesem komplexen Thema nicht alleine. Unsere Juristen interpretieren das gesetzliche Regelwerk für Sie und erarbeiten passgenaus Lösungen - Verlässlich und rechtlich einwandfrei. Dabei stimmen wir uns aktiv mit Ihnen ab und gehen auf Ihre Bedürfnissen und Möglichkeiten ein.

Zu unserer Beratung bei der Einrichtung und Änderung von Versorgungswerken zählen im Detail folgende Serviceleistungen:

  • Entwicklung von Versorgungskonzepten nach Unternehmensvorgabe mit betriebswirtschaftlicher Analyse und Vorschauberechnungen

  • Optimierung der Finanzierung von Versorgungswerken in allen Durchführungswegen der betrieblichen Altersversorgung: Direktversicherung, Unterstützungskasse, Pensionskasse, Pensionsfonds sowie Entwicklung von Rückdeckungskonzepten für Direktzusagen zum Aufbau von saldierungsfähigem Vermögen

  • Unterstützung bei der Erstellung von Vertragsgrundlagen unter Beachtung der aktuellen Arbeits-, Sozial- und Steuerrechtsprechung

  • Schwachstellenanalysen bei Versorgungszusagen

  • Anpassung bestehender Versorgungsregelungen an veränderte rechtliche und/oder wirtschaftliche Rahmenbedingungen

  • Hilfestellung bei Verhandlungen mit dem Betriebsrat

  • Entwicklung von Grundsätzen für eine Anlagestrategie

  • Nachweis der Auswirkungen unterschiedlicher Anlageerfolge auf die Versorgungskosten

  • Messung von Anlageergebnissen

  • Unterstützung bei der Auswahl von Anlagemöglichkeiten und Anlageinstituten

Service für Führungskräfte

Mit unserer Expertise im Bereich der bAV bieten wir qualitativ hochwertige Versorgungsmodelle für Führungskräfte. Mit einer ganzheitlichen Konzeption ersparen wir den Verantwortlichen einen zeitaufwendigen Entscheidungsmarathon und gestalten eine Umsetzung mit vernünftigem Aufwand.

Hierzu zählen:

  • Analyse des individuellen Versorgungsbedarfs

  • Entgeltumwandlungsmodelle im Rahmen einer „deferred compensation"

  • Versorgungszusagen für GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführer

  • Lösungen für den privatrechtlichen Insolvenzschutz

  • Integration der betrieblichen Altersversorgung in die Gesamtvergütung

Card image
Kommunikation
Card image
Arbeitszeitkonten

Kommunikation

Bei der Umsetzung von neuen - oder der Veränderung bestehender Themen ist die Art der Übermittlung oft ein entscheidender Faktor. Uns ist es wichtig, dass die entscheidenden Botschaften auch beim Empfänger ankommen. Daher zählen auch die Entwicklung und Umsetzung kommunikativer Maßnahmen, zu den Dienstleistungen von compertis.

Wir unterstützen Sie bei:

  • Präsentationen für Management, Betriebsrat und Mitarbeiter

  • Der Gestaltung von Informationsbroschüren für die Mitarbeiter

  • Mitteilungen für die Mitarbeiter über den aktuellen Stand ihrer betrieblichen Altersversorgung (Leistungsausweise)

Arbeitszeitkonten

Diverse Studien zeigen, dass Sabbaticals zunehmend – vor allem bei jüngeren Arbeitnehmern - eine wichtige Rolle bei der Wahl des Arbeitgebers einnehmen. Daher sollte jeder Arbeitgeber, der Fachkräfte einstellen möchte, dieses Angebot im Portfolio haben. Ein anderes Thema ist die Altersteilzeit. Viele Arbeitnehmer sind aus der Altersteilzeit heraus in Rente gegangen.

compertis bietet Ihnen zu beiden Themen kompetente und umfassende Beratung, sowohl bei der Einrichtung als auch der Abwicklung von Altersteilzeitmodellen und Lebensarbeitszeitkonten.

Im Einzelnen ist das die:

  • Unterstützung bei der Absicherung von Altersteilzeitkonten

  • Bewertung von Altersteilzeitverpflichtungen für die Handels- und Steuerbilanz

  • Entwicklung eines auf die spezifischen Unternehmensinteressen abgestimmten Konzepts für Lebensarbeitszeitkonten

  • Erstellung der erforderlichen Vereinbarungen und Verträge unter Berücksichtigung der aktuellen arbeits- und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen

  • Information der Mitarbeiter und der Administration der Zeitkonten

  • Berechnungen finanzwirtschaftlicher Auswirkungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

  • Anlage der Umwandlungsbeträge und Einrichtung einer Insolvenzsicherung

Card image
Analyse bestehender Versorgungswerke
Card image
Begleitung bei Liquidation

Begleitung bei Liquidation

Liquidationsversicherung

Die Unternehmensnachfolge ist gerade für kleinere und mittlere Familienunternehmen häufig ein Problem. Falls kein Nachfolger oder Käufer gefunden wird, kann die Schließung des Unternehmens (Liquidation) eine sinnvolle Lösung sein. Dafür sind alle Verpflichtungen des Unternehmens in wirtschaftlicher und rechtlicher Hinsicht abzulösen.

Das gilt natürlich auch für die betriebliche Altersversorgung der Geschäftsführung und der Mitarbeiter. Gerade dieser Teil stellt in der praktischen Umsetzung oft eine große Herausforderung dar.

Die R+V Lebensversicherung AG ist eines der wenigen Unternehmen, die bestehende Pensionsverpflichtungen in wirtschaftlicher und rechtlicher Hinsicht übernimmt und damit den Weg frei macht für eine Liquidation des Unternehmens. Sie übernimmt zudem die zukünftige Rentenverwaltung, insbesondere die Abführung der Lohnsteuer und Sozialabgaben.

compertis berät Sie zu allen Aspekten, die bei der Ablösung der bestehenden Versorgungsverpflichtungen zu berücksichtigen sind. In enger Zusammenarbeit mit der R+V Lebensversicherung AG entwickeln wir ein auf Ihr Unternehmen individuell zugeschnittenes Ablösungskonzept und sorgen für eine reibungslose und rechtssichere Übertragung der Verpflichtungen.

Im Einzelnen

  • ermitteln wir die arbeitsrechtlichen Ansprüche der Versorgungsberechtigten

  • prüfen wir die Ablösungsmöglichkeiten für jeden einzelnen Versorgungsberechtigten

  • ermitteln wir den Liquiditätsbedarf für eine Übernahme der Verpflichtungen

  • erstellen wir die erforderlichen Rechtsgrundlagen für eine rechtssichere Umsetzung

  • stellen wir Ihnen die steuerlichen Konsequenzen auf Seiten des Unternehmens und der Versorgungsberechtigten dar

  • und stehen Ihnen bei allen Fragen rund um die Ablösung Ihrer Versorgungsverpflichtungen mit Rat und Tat zur Seite

Analyse bestehender Versorgungswerke

Viele Versorgungssysteme sind vor langer Zeit eingerichtet und seitdem nicht mehr angepasst worden. Damit entsprechen sie oft nicht mehr dem aktuellen Stand der Rechtsprechung, beinhalten finanzielle Risiken, die vermeidbar sind, oder passen nicht mehr zu den Zielen des Arbeitgebers.

Aus Arbeitgebersicht ist es daher sinnvoll, in regelmäßigen Abständen zu analysieren, inwieweit ein Versorgungswerk noch auf aktuellem rechtlichen Stand ist und mit den aktuellen Unternehmenszielen in Übereinstimmung gebracht werden kann.

Bei der juristischen Überprüfung Ihrer Versorgungsregelungen prüfen wir, inwieweit es durch Gesetzgebung oder Rechtsprechung Anpassungsbedarf in Ihrem Versorgungswerk gibt und erstellen in enger Abstimmung mit Ihnen eine Neufassung, die dem aktuellen rechtlichen Stand entspricht.

  • Wir empfehlen eine juristische Überprüfung der Versorgungsregelungen spätestens alle fünf Jahre vorzunehmen.

Bei der betriebs- und finanzwirtschaftlichen Überprüfung Ihres Versorgungswerkes analysieren wir Ihr Versorgungswerk im Hinblick auf mögliche wirtschaftliche Risiken, die durch die spezifische Plangestaltung bestehen.

  • Wir empfehlen, eine betriebs- und finanzwirtschaftliche Analyse des Versorgungswerkes spätestens alle 10 Jahre vorzunehmen, um Fehlentwicklung erkennen und rechtzeitig gegensteuern zu können.

Nach Analyse des aktuellen Standes zeigen wir Handlungsoptionen auf, durch die Sie Ihr Versorgungswerk modernisieren und passgenau auf Ihre individuellen Zielvorstellungen ausrichten können. Dadurch erhalten Sie überhaupt erst die Chance, Risiken aus Ihrem Versorgungswerk zu erkennen und mit unserer Unterstützung einzuschränken, Kosteneinsparungen zu erzielen und gleichzeitig ein modernes und für Ihre Mitarbeiter attraktives Versorgungswerk zu gestalten.

Wir unterstützen Sie bei der Entscheidungsfindung, der technischen und juristischen Umsetzung sowie bei der Kommunikation mit Ihren Mitarbeitern.

Nach der Umsetzung und Neuregelung bieten wir Ihnen gerne an, die Verwaltung Ihrer Altersversorgung für Sie zu übernehmen.

Logo Volksbanken Reiffeisenbanken